Energiezentralen in Containern

Kühlwasserzentrale - Alpla China
CO2 test rig - Obrist Engeneering

 

In Seecontainern 40 ft (12 m) oder 20 ft  (6m) werden Komponenten wie Pumpen, Armaturen, Wärmetauscher, Rückkühler oder Kühltürme, Kaltwasserspeicher, Kältemaschinen, Druckluftverdichter, Heizkessel, Dampfkessel usw. eingebaut und komplett verrohrt inkl. Isolierung.

Sämtliche Aggregate werden inkl. Regelanlagen komplett und betriebsfertig elektrisch verdrahtet inkl. der Schaltschränke.

Vorteile

  • Rasche Inbetriebnahme vor Ort, damit schnellere Produktionsaufnahme
  • Das "Herz" der Anlage ist betriebsfertig aus einer Hand
  • Montagezeitersparnis vor Ort, da Vorfertigung in unserem Werk
  • Kein konventionelles Maschinen- oder Heizhaus erforderlich
  • Keine Terminprobleme vor Ort
  • Einsetzbarkeit der Energiezentrale auch an anderer Verwendungsstelle
  • Transport der Container problemlos


Ansprechpartner

Hubert Rädler
Telefon +41 (0)71 74 720-11
Fax +41 (0)71 74 720 -19
h.raedler(at)intemann.ch

Roman Kosec
Telefon +41 (0)71 74 720 - 15
Fax +41 (0)71 74 720-19
r.kosec(at)intemann.ch